Kernprozesse Komposit

Zahlungsverkehr

Ein schneller und reibungsloser Zahlungsverkehr ist essentiell innerhalb effizienter, digitalisierter Prozesse. Die Zahlungsvorgänge laufen automatisiert hocheffizient und störungsfrei ab, erfüllen die Anforderungen an eine echte Nebenbuchhaltung nach GoBS und sind revisions- und prüfsicher. Neben den Vorgaben durch SEPA werden beliebige spezifische Formate unterstützt. Vollautomatische Verarbeitungsprozesse erhöhen den Durchsatz, standardisieren die Verarbeitung, minimieren die manuellen Eingriffe und senken so die Kosten. Niedrige Kosten werden zudem auch über leichte Wartbarkeit und hohe Anpassungsfähigkeit gewährleistet. Mittels Konfigurationsmöglichkeiten werden unternehmenstypische Anpassungen wie beispielsweise individuelle Mahnverfahren oder SEPA-Spezifika in der Kommunikation mit der Hausbank abgebildet.

Die Standardsoftwarekomponente innovas In-/Exkasso bildet diese Funktionalitäten ab und ist in die Kernsysteme der msg Gruppe für Leben (Life Factory), Kranken (Health Factory) und Sach (P&C Factory) integriert.

 

 

Kontakt

Ihr Ansprechpartner

,

Sönke Wiech

Gerne beantworte ich Ihre Fragen:

Kontakt
Bitte füllen Sie alle Felder mit einem * aus, damit wir mit Ihnen schnellstmöglich in Kontakt treten können.